Politik : ª Niemcy

-

Ich mag die Zuverlässigkeit und die Ordnungsliebe der Deutschen. Die Polen sind da ganz anders. Klar, sie sind ein fröhliches und wirklich herzliches Volk, aber mit Regeln und Vereinbarungen haben sie es nicht so. Neulich wollte ich hier in Berlin in der Metro einkaufen. Es war kurz vor acht und ich bin nicht mehr reingekommen. „Wir schließen gleich“, hat der Verkäufer gesagt. Erst hab ich mich geärgert. Aber dann hab ich gedacht, Recht hat er. Schließlich hält er sich nur an die Spielregeln – und ich bin ein Anhänger des Geregelten. Ich finde es sogar richtigen Luxus, wenn man morgens aufwacht und weiß, was einen erwartet. Das gibt mir Sicherheit. Ich muss hier einfach keine Angst haben. Vielleicht, weil ich weiß, wenn ich Hilfe brauche, dann kriege ich sie. Ich fahre oft nach Polen und jedesmal wenn ich zurückkomme, denke ich: Dein Zuhause ist Deutschland. dro

Jan Cyankiewicz (55), Berater beim Polnischen Sozialrat in Berlin, ist Pole und lebt seit 22 Jahren in Deutschland. Foto: Steinert

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben