Afghanistan : Raketen treffen Bundeswehrlager

Anschlag auf die Bundeswehr: Mehrere Raketen sind im Feldlager der deutschen Truppen im afghanischen Kundus eingeschlagen. Für die Soldaten verlief der Anschlag aber offenbar glimpflich.

KundusDas Bundeswehr-Feldlager im afghanischen Kundus ist am Sonntag mit mehreren Raketen beschossen worden. Wie das Einsatzführungskommando in Potsdam am Abend mitteilte, schlugen nach derzeitigem Kenntnisstand zwei Raketen im Bereich des Lagers ein.

Für die Soldaten verlief der Angriff offenbar glimpflich. Menschen kamen demnach nicht zu Schaden. Es habe auch keine gravierenden Sachschäden gegeben, hieß es weiter. (sf/AFP)

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar