Politik : Am Abend

Die wilden Zelt- und Campingplätze auf dem Weg nach Heiligendamm wurden am Dienstag von immer mehr Menschen bevölkert. Vereinzelt wurde von den G-8-Gegnern auch versucht, Straßen zu sperren oder sie zumindest zu bemalen und politische Parolen auf den Asphalt zu schreiben. Die kommenden Tage werden zeigen, ob die Demonstranten es auch schaffen, sozusagen auf freiem Feld, fern der Städte, auf sich aufmerksam zu machen. Genug Aktionen sind geplant.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar