Politik : Aufenthaltserlaubnis für ein ungeborenes Kind

-

Ich sitze oft bei meiner Freundin im Gewürzladen in Kreuzberg und gehe viel spazieren, am liebsten auf dem Ku’damm. Deutsche habe ich aber noch nicht kennen gelernt, und ich spreche auch kein Deutsch. Aber das macht nichts. Das Leben ist viel leichter hier. Ich wünsche mir eine Aufenthaltserlaubnis, auch für meinen Jungen und mein ungeborenes Kind.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben