Politik : Bayer schlägt Bayern

NAME

SPORT

Leverkusen (Tsp). Bayern München hat am siebenten Spieltag der Fußball-Bundesliga die erste Saisonniederlage kassiert. Die Bayern verloren mit 1:2 (0:1) bei Bayer Leverkusen. Dabei mussten die Gastgeber, die erst zum zweiten Mal in dieser Saison gewannen, über 50 Minuten lang in Unterzahl spielen, nachdem Brdaric wegen eines Foulspiels die gelb-rote Karte gesehen hatte. Für Bayer trafen Lucio und Bierofka. Trotz der Niederlage bleibt Bayern München Tabellenführer. Die zweite Saisonniederlage musste Hertha BSC in München gegen 1860 hinnehmen. Nach dem unglücklichen 0:1 fielen die Berliner in der Tabelle auf Platz zehn zurück.

1860 München – Hertha BSC 1:0

Leverkusen – FC Bayern 2:1

Dortmund – Mönchengladbach 1:0

Bielefeld – Schalke 04 2:1

Cottbus – Wolfsburg 0:1

Hamburg – Stuttgart 3:2

Rostock – Hannover 1:2

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben