Casdorffs Agenda : Die Zeit der großen Versprechungen ist gekommen

Finanzminister hat Steuerentlastungen angekündigt - und damit den Steuerwahlkampf losgetreten.

von
Der Wahlkampf beginnt – der Steuerwahlkampf.
Der Wahlkampf beginnt – der Steuerwahlkampf.Foto: dpa

Der Wahlkampf beginnt – der Steuerwahlkampf. Es gibt Geld in Säcken, und deswegen kündigt der Schatzkanzler, Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), zu Beginn der Haushaltswoche des Bundestags eine Entlastung an. Eine der Bürger, nicht der Unternehmer. Darum geht’s: Grundfreibetrag, Kindergeld, Kinderfreibetrag. Der Steuertarif wird auch angepasst. Summa summarum: 15 Milliarden Euro Entlastung, was für den Einzelnen ein bisschen ausmacht, aber noch nicht die Welt. Das lässt Raum für mehr in der nächsten Legislaturperiode. Und für großzügigere Versprechen im Wahlkampf.

Casdorffs Agenda erscheint jeden Morgen in der Morgenlage, dem Newsletter für Politik- und Wirtschaftsentscheider, den sie hier kostenlos abonnieren können.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

22 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben