Casdorffs Agenda : Israel geht im Kampf gegen Hassbotschaften im Netz voran

Hassbotschaften im Internet sind auch bei uns ein großes Thema. Die Israelis zeigen gerade, wie man dagegen vorgehen könnte.

von
Entwickelt werden algorithmische Lösungen gegen Hassbotschaften im Internet.
Entwickelt werden algorithmische Lösungen gegen Hassbotschaften im Internet.Foto: epd

Warum nicht von guten Ideen lernen? Und was Cyber und Internet angeht - da sind die Israelis nun wirklich gut, in allen Belangen. Das dortige Außenministerium hat jetzt einen 24-stündigen Hackathon veranstaltet, um algorithmische Lösungen im Kampf gegen Hassbotschaften im Internet zu entwickeln.

Elf Teams mit über 50 Programmierern kamen im Accelarator MassChallenge in Jerusalem zusammen. Die Jury bestand aus Fachjournalisten, hochrangigen Verantwortlichen aus Israels Hightech-Industrie und Vertretern des Außenamts. Die Teams arbeiteten ohne Pause. Drei Ideen sind prämiert worden - und werden weiterentwickelt.

Wäre es nicht eine gute Idee, wenn sich da jetzt ganz schnell deutsche Fachleute anschließen würden?

Casdorffs Agenda erscheint jeden Morgen in der Morgenlage, dem Newsletter für Politik- und Wirtschaftsentscheider, den sie hier kostenlos abonnieren können.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

21 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben