Politik : CDU an Beck: Die FDP ist eher unser Partner

-

Berlin - CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat Annäherungsversuche des SPD- Chefs Kurt Beck an die FDP als „programmatischen Zickzackkurs“ kritisiert. „Zuerst versucht er die Leistungsträger wieder in den Mittelpunkt zu stellen. Dann bringt er den, wie ich finde, diskriminierenden Begriff der „Unterschicht“ ins Spiel. Und jetzt liebäugelt er mit der FDP“, sagte Pofalla dem Tagesspiegel. „Keiner weiß, wohin die Reise geht.“ Beck hat für die „Zeit“ einen Beitrag unter der Überschrift „Was heißt heute sozial-liberal?“ geschrieben. Pofalla betonte, SPD und FDP seien „meilenweit auseinander“. „Die politischen Schnittmengen zwischen uns und der FDP sind nach wie vor weitaus größer“, sagte der CDU-General. „Das weiß auch die FDP. Im Übrigen: Rheinland-pfälzische Erfahrungen sind nicht so einfach auf ganz Deutschland zu übertragen.“ bib

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben