DAS BUCH : Neukölln im Fokus

Hartz-IV-Empfänger, die ihre Kinder in Luxuslimousinen zur Schule fahren, Väter, die ihren Töchtern den Besuch von Sport- und Schwimmunterricht untersagen und reihenweise überforderte Lehrer und Kita-Erzieher. So sieht die Integrations-Wirklichkeit aus, die der Bürgermeister des Berliner Stadtbezirkes Neukölln seit Jahren anprangert. Seine Erfahrungen und Erlebnisse, aber auch seine Forderungen an die Verantwortlichen im Bund und im Berliner Senat hat der Sozialdemokrat Heinz Buschkowsky in einem Buch („Neukölln ist überall“, Ullstein 2012, ISBN 978-3-550-08011-1, 19,99 €) niedergeschrieben und muss sich seither heftiger Kritik erwehren. asi

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar