Politik : Dicke Luft für Babys

-

in Deutschland wächst in einem Raucherhaushalt auf, und bis zu 33 Prozent der Frauen rauchen sogar in der Schwangerschaft . Diese „erschreckenden Zahlen“ nannte die Parlamentarische Staatssekretärin Marion CaspersMerk (SPD) anlässlich des Weltgesundheitstages. Experten machen das Rauchen für 15 Prozent aller

Frühgeburten verantwortlich. Auch das Risiko von Totgeburten oder Erkrankungen steige. Rauchen beide Eltern, erhöht sich zudem das Risiko, dass das Baby im ersten Jahr an plötzlichem Säuglingstod stirbt, um das 8,5fache . Generell liegt die Säuglingssterblichkeit in Deutschland laut Gesundheitsministerium bei 0,4 Prozent. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar