Politik : Die Gespräche sind in der Abschlussphase

Die Bemühungen zur Rettung des Friedensprozesses in Nordirland sind am Montag in Belfast in eine möglicherweise entscheidende Phase getreten. Der Vermittler, der frühere US-Senator George Mitchell, nahm neue Gespräche mit den Spitzenvertretern der Konfliktparteien auf. Er hatte zuvor erklärt, er wolle anschließend nach neunwöchiger Kompromisssuche einen Abschlussbericht erstellen. Allerdings war unklar, wann Mitchell mitteilen wird, ob seiner Ansicht nach noch eine Chance zur Einigung besteht oder er die Friedensbemühungen zumindest zunächst für gescheitert hält. Mitchell hatte sich bemüht, den Stillstand bei der Verwirklichung des Friedensabkommens vom April 1998 zu überwinden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben