Politik : DIE IAEO

-

Die Internationale Atomenergieorganisation oder Atomenergiebehörde, IAEO, wurde 1957 mit Sitz in Wien gegründet . Die Inspekteure der Sonderorganisation der Vereinten Nationen kontrollieren weltweit die kerntechnischen Anlagen und seit dessen Inkrafttreten auch die Einhaltung des Atomwaffensperrvertrags. Vor einem Jahr wurden der IAEO- Generaldirektor Mohammed al Baradei und die Organisation insgesamt mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet, da sie in einer Zeit zunehmender atomarer Bedrohung „von unschätzbarer Bedeutung“ seien, so das Komitee in Oslo. Im Vorfeld des Irakkriegs hatte die IAEO zudem immer wieder darauf hingewiesen, dass ihre Inspekteure bisher keine Beweise für ein Atomprogramm Saddam Husseins gefunden hatten. Die wichtigsten Aufgaben der IAEO sind die Förderung der Kooperation bei Kerntechnik und -forschung, die Förderung der friedlichen Nutzung der Kernenergie, der Austausch wissenschaftlich-technischer Erfahrungen durch Förderungsprogramme, die Bereitstellung technischer Materialien und Dienstleistungen, die Erstellung von Richtlinien und Empfehlungen für Reaktorsicherheit, Strahlenschutz und physische Sicherheit von Kernmaterial. cir

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben