Politik : Die Wahrheiten des Hauses Mielke

-

Was Mielkes Leute über Helmut Kohl zusammentrugen, weiß nur er selbst – und die Unterlagenbehörde. Muss er fürchten, die Wahrheit über den CDUSpendenskandal würde entdeckt? Kompromittieren ihn die Akten als tapsigen Staatsmann? Will er die Stasi-Aufarbeitung behindern? Oder geht es im nur darum, Recht zu haben und zu bekommen? Vier Jahre streitet er nun schon mit Marianne Birthler. Und es könnte weitergehen – wenn Kohl das Paket Akten missfällt, das Birthler gerade für die Herausgabe schnürt. Dann könnte er vor Gericht überprüfen lassen, ob sie sich an die strengen Vorgaben des Bundesverwaltungsgerichts gehalten hat. neu

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben