Dokumentation : Erklärung des Islamischen Informationszentrums in Ulm

Das als mögliche Terrorzentrale unter Verdacht geratene Islamische Informationszentrum Ulm hat erstmals eine Erklärung abgegeben, die dem Tagesspiegel vorliegt. Darin heißt es unter anderem:

BerlinAlles Lob gebührt Allah. Wir danken ihm, erstreben seine Hilfe und bitten um seine Vergebung. Und wir suchen Zuflucht bei ihm vor dem Übel unserer eigenen Seelen und vor unseren Missetaten. Wen Allah rechtleitet, der wird nie fehlgehen. Wen Allah fehlgehen lässt, für den wird es keine Rechtleitung geben. Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer Allah gibt, der mit Wahrheit und Recht angebetet werden darf. Er ist einzig und hat keinen Partner und ich bezeuge, dass Muhammad Allahs Segen und Frieden auf ihm sein Diener und Gesandter ist.

Hiermit nehmen wir Stellung zu den vergangenen Ereignissen der letzten Wochen. Wie so oft wird das I.I.Z. immer wieder in Verruf gebracht... Als erstes möchten wir den Außenstehenden verdeutlichen, dass ihr die Medien hinter euch habt und wir Allah. Es ist wieder einmal eine echt unverschämte hinterlistige und trügerische Art und Weise, wie man es fertig bringt, solche Romane zu erfinden.

Ist denn der, der sich auf einen klaren Beweis von seinen Herren stützt, denen gleich, denen das Übel ihres Tuns schön dargestellt wurde und die ihren bösen Neigungen folgen? Sure 47 Vers 14.

Ziele des I.I.Z. Ulm

- Informationen über den Islam aus erster Hand
- Integration von Muslimen und Nicht-Muslimen
- Kinderunterrichte in deutscher und arabischer Sprache
- Dialog mit Anhängern verschiedener Religionen

Das I.I.Z. hat mit Terrorismus nichts zu tun und lehnt dies ab. Wir sind eine friedliche Gruppe jüngerer und älterer Muslime und heißen alle Menschen herzlich willkommen. Die Türen unseres Zentrums stehen jedem offen, und wir haben nichts zu verbergen. Wo ist die Moral in dieser Gesellschaft geblieben, das man nach dem urteilt, was man hört und sich nicht selber davon überzeugt, indem man uns besucht und vielleicht mal ein klärendes Gespräch mit uns führt. Terror, Islamisten, Schläfer und und und.... Was soll das?

Wenn ein mutmaßlicher Terrorist Galeria Kaufhof betritt, dann heißt das noch lange nicht, dass dies ein terroristisches Einkaufszentrum ist.

Wie gesagt, jeder ist bei uns willkommen, und da können wir nicht kontrollieren, wer diese Leute sind noch können wir in ihre Herzen blicken oder ihr Gedankengut verfolgen. Wir fühlen uns hintergangen und beleidigt, und wir werden uns dagegen wehren und nicht zulassen, dass man unser Zentrum zu Unrecht schließt. Wir leben hier in einer Demokratie, und wie wir wissen, gibt es auch eine Meinungs- und Religionsfreiheit. Aber hinter diesem Namen (Demokratie) wurde nicht nur in Amerika, sondern auch in Europa sowie in Deutschland eine Hetzkampagne gegen Muslime gestartet. Man kann es nicht ansehen, dass die Leute aus der Kirche austreten und zur Krönung Muslime werden. Möge der rechtgeleitet sein, der dem Weg des Lichts folgt.

Fazit: Alle Festgenommenen und noch gesuchten Leute sind seit über drei Jahren keine Mitglieder des I.I.Z. (FRITZ G.). Sie haben in den letzten zwei Jahre das I.I.Z. auch nicht besucht. Wir wollen Beweise sehen. An die Justiz: Zeigt den Menschen da draußen die aktuelle Mitgliederliste des I.I.Z. und die beschlagnahmten Bücher (die harmlosen, die wöchentlich und öffentlich in der Stadtmitte verteilt werden, wenn ihr fair seid).

Deshalb haben wir den Kindern Israels verordnet, dass, wenn jemand einen Menschen tötet, ohne dass dieser einen Mord begangen hätte, oder ohne dass ein Unheil im Lande geschehen wäre, es so sein soll, als hätte er die ganze Menschheit getötet; und wenn jemand einem Menschen das Leben erhält, es so sein soll, als hätte er der ganzen Menschheit das Leben erhalten. Und unsere Gesandten kamen mit deutlichen Zeichen zu ihnen; dennoch selbst danach begingen viele von ihnen Ausschreitungen im Land. Sure 5 Vers 32

Sie wollten Allahs Licht mir ihrem Munde auslöschen; jedoch Allah will nichts anderes, als dass sein Licht vollendet wird; mag es den Ungläubigen auch zuwider sein.


Das I.I.Z Ulm e.V.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben