EU-RATSPRÄSIDENT SARKOZY : „Unglaubliche Schlacht“

245451_0_fb2e294b.jpeg
Sarkozy

Der französische Staatschef und amtierende EU-Ratsvorsitzende Nicolas Sarkozy hat Kritik an den Kompromissen der EU beim Klimapaket zurückgewiesen. Die Diskussion um die Energie- und Klimavorgaben sei eine „unglaubliche Schlacht“ gewesen, sagte Sarkozy am Dienstag vor dem Europaparlament in Straßburg. Letztlich habe jeder Grund, unzufrieden zu sein. „Für den einen wird der Industrie zu viel abverlangt, für den anderen zu wenig“, betonte Sarkozy, der vor den Abgeordneten Bilanz der zu Ende gehenden französischen EU-Präsidentschaft zog. Der beim EU-Gipfel verabschiedete Kompromiss trage aber den Interessen von Ökonomie und Ökologie Rechnung. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar