Politik : Europäer leben länger

-

(ce). Die Lebenserwartung in der Europäischen Union (EU) hat seit 1960 um acht Jahre zugenommen. In einem Sozialbericht der EUKommission, der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde, heißt es, Frauen hätten eine Lebenserwartung von 81 und Männer von 75 Jahren. Die Lebenserwartung in Westeuropa liegt damit inzwischen über der in den USA. Zudem sei eine allmähliche Angleichung für Männer und Frauen erkennbar. Derzeit werden Frauen älter. In Deutschland liegt die Lebenserwartung niedriger als im EU-Durchschnitt. Deutliche Länderunterschiede zeigt die Studie zur Lage der Volksgesundheit. So befindet sich Deutschland im Jahr 2001 beispielsweise mit 6,8 gemeldeten Aids-Fällen je eine Million Einwohner deutlich unter dem EU-Mittel von 21,8 Fällen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben