Politik : Gesundheit: Hoher Anspruch - Programme für chronisch Kranke

ca

Die Bezeichnung "Disease-Management" steht für Programme zur Prävention und Behandlung einer Krankheit. Es sieht verbindliche und aufeinander abgestimmte Behandlungs- und Betreuungsprozesse vor, die den Kranken eine optimale Behandlung sichern sollen. Zunächst soll es solche Programme für Brustkrebs, Bluthochdruck, Diabetes und koronare Herzkrankheiten geben. Für andere Krankheiten sollen sie folgen. Um sicherzustellen, dass chronisch Kranke hochwertige Angebote erhalten, müssen die Programme qualitätsgesichert sein und entsprechend kontrolliert und evaluiert werden. Chronisch Kranke können sich in diese Programme einschreiben. Die Teilnahme ist aber kein Zwang. Die Kassen erhalten für diese Patienten aus dem Finanzausgleich zwischen den Kassen dann mehr Geld.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar