Großbritannien : David Cameron tritt auch als Abgeordneter zurück

Der frühere britische Premierminister David Cameron gibt auch sein Parlamentsmandat ab, wie die BBC mitteilt. Damit wird eine Nachwahl erforderlich.

David Cameron beim Verlassen von 10 Downing Street am 13. Juli 2016.
David Cameron beim Verlassen von 10 Downing Street am 13. Juli 2016.Foto: REUTERS

In Großbritannien hat der zurückgetretene Premierminister David Cameron laut BBC auch sein Parlamentsmandat abgegeben. Weil in Großbritannien alle Parlamentarier direkt gewählt werden, ist nun eine Nachwahl in seinem Wahlkreis Witney in der Grafschaft Oxfordshire erforderlich.

Cameron war nach dem Referendum zum EU-Austritt zurückgetreten und durch die damalige Innenministerin Theresa May ersetzt worden. Cameron regierte sechs Jahre lang. Nach seinem Rücktritt als Premier hatte er zunächst angekündigt, sein Parlamentsmandat bis zum Ende der Legislaturperiode behalten zu wollen. os

Video
Briten erhoffen mehr Einheit durch neue Premierministerin
Briten erhoffen mehr Einheit durch neue Premierministerin

5 Kommentare

Neuester Kommentar