• Grosser kritisiert Schröder und Chirac Politikwissenschaftler vermisst Initiative für EU-Verfassung

Politik : Grosser kritisiert Schröder und Chirac Politikwissenschaftler vermisst Initiative für EU-Verfassung

-

(sah). Der Politikwissenschaftler Alfred Grosser hat Bundeskanzler Gerhard Schröder und Frankreichs Präsident Jacques Chirac mangelnden Einsatz für die EUVerfassung vorgeworfen. Nach dem gescheiterten EU-Gipfel in Brüssel hätten es die beiden versäumt, der Debatte neue Impulse zu geben, sagte Grosser im Interview mit dem Tagesspiegel. „Wo sind die Reden von Chirac und Schröder, in denen sie den Zustand beklagen und sagen, was wir jetzt tun müssen, um endlich eine Verfassung zu bekommen?“ Paris und Berlin machten nicht deutlich, „was sie mit Europa eigentlich wollen“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben