Politik : Grüne warnen den Kanzler

„Gemeinsam mit Union sprechen“

-

Berlin (Tsp). Nach dem SPDWahldebakel in Hessen und Niedersachsen hat die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, den Kanzler davor gewarnt, die Grünen bei Reformverhandlungen zu übergehen. Die Koalition werde „gemeinsam“ mit der Union verhandeln, sagte sie dem„Rheinischen Merkur“. Der Kommissions-Chef für die Reform der Sozialsysteme, Bert Rürup, kritisierte den Zeitdruck bei der Gesundheitsreform. „Qualität geht vor Zeit“, sagte er. Er soll seine Ergebnisse schon im Frühjahr vorlegen, nicht erst im Herbst.

0 Kommentare

Neuester Kommentar