Politik : Heute streikt die BVG

-

Berlin Wegen eines Warnstreiks bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) fahren an diesem Dienstag von 3 Uhr bis voraussichtlich 10 Uhr keine Busse, U- oder Straßenbahnen in der Stadt. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die 11500 BVG-Beschäftigten am Montag zu der befristeten Arbeitsniederlegung aufgerufen. Es geht um einen geplanten Tarifvertrag für das hoch verschuldete Unternehmen. Verdi will achtprozentige Lohn- und Gehaltskürzungen hinnehmen, fordert dafür aber eine zehnjährige Bestandsgarantie für die BVG und den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen. Dem Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) reichen die Sparpläne hingegen noch nicht aus. CD

Seite 9 und Meinungsseite

0 Kommentare

Neuester Kommentar