Politik : Immer mehr Menschen werden älter als 80

ce

Die Zahl der über 80-Jährigen Menschen wird sich in den kommenden 20 Jahren in Deutschland nahezu verdoppeln. Während im Moment in Deutschland rund 2,9 Millionen Menschen 80 Jahre oder älter sind, werden es in 20 Jahren rund 5,1 Millionen Menschen sein. Das geht aus dem vierten Altenbericht hervor, den Bundesfamilienministerin Christine Bergmann (SPD) am Mittwoch vorstellte. Danach verfügt jeder fünfte Hochbetagte über weniger als die Hälfte des Einkommens, das Bundesbürger im Durchschnitt erhalten. Nur 1,4 Prozent der Hochaltrigen nähmen aber Sozialhilfe in Anspruch. Das Bundeskabinett hat derweil beschlossen, die Renten im Juli um mehr als zwei Prozent zu erhöhen. In den alten Bundesländern steigen die Renten um 2,16 Prozent und in den neuen Bundesländern um 2,89 Prozent, teilte das Arbeitsministerium mit. Der Bundesrat muss noch zustimmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben