Politik : Industrialisierung

In der Nachkriegszeit galt die Industrialisierung als wichtigstes Ziel der Entwicklungshilfe. Es gibt unzählige „weiße Elefanten“, also Projekte, die nie zu etwas geführt haben. Fabriken, die nie etwas produziert haben, oder Kraftwerke, die nie Strom produziert haben. Zeitlich lässt sich diese Phase nicht genau abschließen, weil es solche „Hilfen“ bis in die jüngste Zeit gegeben hat und weiter gibt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar