Politik : IRAN

Foto: dpa

Die beiden Länder verbindet eine langjährige Allianz, die bis zur Gründung der Islamischen Republik 1979 zurückreicht. Man habe dieselben Ziele, dieselben Feinde und dieselben Interessen, betonte Irans Staatschef Mahmud Ahmadinedschad zuletzt Anfang 2010. Zuvor hatte Syriens Baschar al Assad per Staatsbesuch seinem Teheraner Amtskollegen demonstrativ zur Niederschlagung der grünen Bewegung gratuliert. Momentan hilft der Iran aktiv dem syrischen Regime bei der Unterdrückung der Opposition. Unter anderem berichten Augenzeugen immer wieder von Spezialeinheiten, die im Land operieren und kein Arabisch sprechen – offenbar die Al-Quds-Brigaden der Revolutionären Garden, die speziell für Auslandseinsätze trainiert sind.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben