Politik : Klose: Ich werde Torschützenkönig

NAME

SCHWARZ ROT GOLD

Die deutschen Fußballer melden vor dem WM-Viertelfinale gegen die USA einen komplett einsatzbereiten Kader und zeigen sich siegesgewiss. Auch der verletzte Christoph Metzelder ist wieder fit. „Er kann am Freitag völlig auskuriert an den Start gehen“, sagte Bundestrainer Michael Skibbe am Mittwoch. Der Dortmunder Abwehrspieler, der sich im Achtelfinale gegen Paraguay (1:0) eine Knöchelverletzung zuzog, konnte erst am Mittwoch voll ins Training einsteigen.

Über die Aufstellung beim Viertelfinale am Freitag (13 Uhr 30 MESZ, live bei ZDF und Premiere) ließ sich Teamchef Rudi Völler nichts entlocken. Offen ist das Abwehrsystem. Nach ihren Sperren sind Carsten Ramelow, Dietmar Hamann und Christian Ziege wieder einsatzbereit. Hamann ist im defensiven Mittelfeld gesetzt. Fraglich ist, ob Ramelow für Sebastian Kehl weichen muss, der gegen Paraguay eine starke Leistung zeigte. Im Sturm ist die Position neben dem fünfmaligen WM-Torschützen Miroslav Klose vakant. Gute Aussichten hat wegen seines Siegtreffers gegen Paraguay wohl Oliver Neuville. Die Tore will Klose aber am liebsten alleine schießen. Er möchte seine Treffer dem verstorbenen Fußball-Idol Fritz Walter widmen. Und er möchte bester Torschütze der WM werden. Am Mittwoch gestand er: „Ja, ich schiele auf die Torjäger-Kanone.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar