Politik : Kongo-Einsatz der Bundeswehr hat begonnen

-

Berlin - Die Kongo-Mission der Bundeswehr ist angelaufen. Nach der Stationierung des Vorauskommandos begann am Montag die Verlegung des Hauptkontingentes, wobei der Großteil der 780 deutschen Soldaten nicht im Kongo selbst eingesetzt wird, sondern im benachbarten Gabun in Bereitschaft stehen soll. UN-Generalsekratär Kofi Annan sagte am Montag bei einem Besuch der europäischen Operationszentrale für die Mission in Geltow bei Potsdam, er sei sicher, dass der EU-Einsatz zur Stabilisierung des zentralafrikanischen Landes beitrage. Aus Geltow wird der Einsatz der 2000 Soldaten aus 21 EU-Staaten geführt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar