Konjunkturprogramm : Union will Steuerstreit beilegen

Steuersenkungen ja oder nein? Bislang hat die CDU die Forderungen der Schwesterpartei nach Steuererleichterungen abgelehnt. Nun kündigt CDU-Generalsekretär Pofalla für Sonntag eine Einigung an.

BerlinDie Unionsparteien werden ihren Streit über schnelle Steuersenkungen nach Einschätzung von CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla bei ihrem Treffen an diesem Sonntag beilegen. "Am Sonntagabend werden wir uns, die beiden Unionsparteien, verständigen", sagte Pofalla am Freitag im ZDF-"Morgenmagazin". Am Montag würden CDU und CSU dann ihre gemeinsamen Vorstellungen im Koalitionsausschuss mit der SPD darstellen.

Pofalla lehnte die von der CSU geforderten schnellen Steuererleichterungen nicht rundherum ab. "Wir wollen alles das unterstützen, was Arbeitsplätze sichert, also erhält, und neue Arbeitsplätze schafft", sagte er. "Und deshalb werden wir alle denkbaren Optionen prüfen und am Ende gemeinsam am Sonntag uns verständigen auf ein Konzept." (nis/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar