Politik : Kraftprobe im Bundestag

-

Der Gruppenantrag für

gesetzliche Rauchverbote wird spätestens im Oktober im Bundestag diskutiert. Eingebracht worden sei er schon Ende vergangener Woche, sagte die SPD-Politikerin Carola Reimann dem Tagesspiegel. Die Eile begründete sie damit, dass die Regierung in dem Antrag aufgefordert wird, noch im Jahr 2006 einen Gesetzentwurf zu Rauchverboten vorzulegen. „Damit können wir natürlich nicht bis zur letzten Novemberwoche warten.“ Ursprünglich habe man den Antrag bereits

vor der Sommerpause

einbringen wollen, sagte Reimann. Man habe aber noch länger auf Unterschriften aus der Unionsfraktion gewartet . Unterschrieben haben den Antrag rund

140 Abgeordnete . raw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben