Politik : Magerer 2:1-Sieg über Färöer-Inseln

-

SPORT

Hannover (Tsp). Die deutsche FußballNationalmannschaft hat in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2004 in Portugal nur ein schwaches 2:1 (1:1) gegen die Färöer-Inseln erreicht. Nach dem zweiten Sieg ist das Team von Rudi Völler aber Spitzenreiter in der Gruppe 5. Vor 36 000 Zuschauern im Niedersachsen-Stadion ging Deutschland durch einen Foulelfmeter von Michael Ballack in der 2. Minute in Führung. Nach dem Eigentor von Arne Friedrich (45.) konnte Miroslav Klose (59.) den Sieg sichern.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben