• Nach Justizministerin Däubler-Gmelin (SPD) nun auch Cem Özdemir für strengere Bestimmungen

Politik : Nach Justizministerin Däubler-Gmelin (SPD) nun auch Cem Özdemir für strengere Bestimmungen

Der Ruf nach einer Verschärfung des Waffenrechtes als Antwort auf die Amokläufe in Bad Reichenhall und Bielefeld wird lauter. Nach Justizministerin Däubler-Gmelin (SPD) fordern auch die Grünen strengere Bestimmungen. Die Regierung müsse einen Gesetzentwurf vorlegen, erklärte der innenpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Özdemir, am Freitag in Berlin. Dieser müsse strengere Bestimmungen für die Aufbewahrung von Waffen enthalten. Es sollte auch geprüft werden, ob an die Zuverlässigkeit eines Waffenbesitzers höhere Anforderungen zu stellen seien. Zu erwägen sei überdies die Einführung eines "kleinen Waffenscheins" für bestimmte Messer und andere gefährliche Waffen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar