Politik : Nato-Manöver: Landung türkischer Marineinfanteristen nahe Kyparissia

Rund 150 t sind am Freitagmorgen erstmals in der Geschichte der beiden Nato-Staaten an einem Strand nahe der westgriechischen Hafenstadt Kyparissia gelandet. An der Landung nahmen außerdem rund 2500 Marineinfanteristen aus Griechenland, den USA und Spanien teil. Dies berichtete der griechische staatliche Rundfunk. Die Soldaten nehmen an einem großen Nato-Manöver teil. Bereits am 19. April waren zwölf türkische Kampfbomber vom Typ F-16 auf dem Militärflughafen von Nea Aghialos in Mittelgriechenland gelandet. Am Manöver "Dynamic Mix 2000" nehmen rund 15 000 Soldaten, 65 Kriegsschiffe und 293 Kampfbomber aus zwölf Mitgliederstaaten der Allianz, darunter auch aus Deutschland, teil.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben