Politik : „Parsifal“, 1. Akt: Der große Verhau

-

Premiere in Bayreuth: Das System Schlingensief prallt auf das System Wagner, das unsichtbare Orchester auf ein (fast) unsichtbares Theater – und versetzt einen in wohligen Taumel. Auf der Bühne: Der größte Verhau, Weltgerümpel zwischen GazaStreifen und Oberammergau. Darin: nicht weniger als alles. Aufgehäuftes Zeichenmaterial, Ethnokunst, ein echter Hase. Filmprojektionen erlösen das Bühnenweihfestspiel zu sich selbst. Geschichtete Wirklichkeit, große Fremde. Dazu ein extrem flott und sehr verhalten dirigierender Pierre Boulez. Was man in Bayreuth noch so staunen kann. In der Pause: entspannter Applaus. (Kritik folgt) lem

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben