Politik : Preisverleihung: Joschka Fischer wird "Europäer des Jahres"

Bundesaußenminister Joschka Fischer (Grüne) wird "Europäer des Jahres". Das Auswärtige Amt teilte am Dienstag mit, Fischer werde den Preis des französischen Verlags "Trombinoscope" am Abend im Pariser Senatssaal erhalten. Dort werde auch sein französischer Amtskollege Hubert Vedrine als "Politische Persönlichkeit des Jahres" ausgezeichnet. Bei seiner europapolitischen Rede in der Berliner Humboldt-Universität vor einem Jahr habe Fischer Worte über Europa gefunden, "die Aufmerksamkeit erregten, Nachdenken und sogar Polemik bewirkten", begründete die Jury aus 70 Politikjournalisten ihre Wahl.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar