Politik : Rekordzahl bei Wehrdienst-Verweigerern

Die Zahl der Wehrdienstverweigerer hat in diesem Jahr den höchsten Stand seit zehn Jahren erreicht. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Angaben aus dem Bundesverteidigungsministerium. Einschließlich November hätten im Jahr 2001 insgesamt 169 467 Männer den Dienst an der Waffe verweigert. Da für Dezember mindestens weitere 10 000 Anträge erwartet würden, liege die Zahl Ende des Jahres bei voraussichtlich knapp 180 000. Das sind der Zeitung zufolge mehr als im bisherigen Rekordjahr 1999, in dem rund 174 000 Wehrdienstverweigerer gezählt wurden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben