Politik : Richterbund-Chef wird Staatssekretär in Sachsen

-

(neu). Der Vorsitzende des Deutschen Richterbundes, Geert Wilhelm Mackenroth, wird zum 1. August neuer Justizstaatssekretär in Sachsen. Das beschloss das Kabinett am Dienstag in Dresden. Der 53Jährige ist Präsident des Landgerichts in Itzehoe (Schleswig-Holstein). Der bisherige Staatssekretär Stefan Franke wird Präsident des Oberlandesgerichts Nürnberg. Mackenroth war mit einer Äußerung im Streit um Folterdrohungen der Frankfurter Polizei im Mordfall Jakob von Metzler in die Schlagzeilen geraten. Er hatte gesagt, polizeiliche Folter könne gerechtfertigt sein, um höherwertige Güter zu schützen. Justiz- und Menschenrechtsorganisationen hatten ihn daraufhin zum Rücktritt aufgefordert. Später zog er die Äußerungen zurück.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben