Politik : Saddam droht

NAME

Auch der Irak brachte aus Anlass der Anschläge vom 11. September den USA seine Anteilnahme zum Ausdruck. Zugleich erinnerte der Irak in einem Kondolenzschreiben daran, dass der Jahrestag der Terrorangriffe zeitlich mit US-Plänen zu einer „militärischen Aggression“ gegen den Irak zusammenfalle. Saddam Hussein soll indes gedroht haben, den Golfstaat Katar zu zerstören, falls dieser der US-Armee die Nutzung eines Stützpunktes für einen Irak-Angriff erlauben sollte. Nach Medienberichten will die US-Armee das Zentralkommando ihrer Streitkräfte am Persischen Golf am Freitag von Florida nach Katar verlegen. Tsp

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben