Politik : Saudi-Arabien bald auch Atommacht?

Riad zweifelt am US-Schutz

-

London (dpa). SaudiArabien strebt nach einem Bericht der britischen Zeitung „Guardian“ wegen der unsicheren Lage im Nahen Osten einen eigenen Schutz durch Atomwaffen an. Ein entsprechendes „Strategiepapier“ werde von der Regierung in Riad „an höchster Stelle“ geprüft. Darin seien drei Optionen enthalten: die Beschaffung eigener Atomwaffen, ein Bündnis mit einer Atommacht zum eigenen Schutz oder die Aushandlung eines regionalen Abkommens über eine atomwaffenfreie Zone im Nahen Osten.

Laut „Guardian“ war die amerikanische Regierung bisher davon ausgegangen, dass Saudi-Arabien den vom nuklearen Abwehrsystem der USA gebotenen Schutz für ausreichend halte. Da sich die Beziehungen zwischen den beiden Staaten nach den Anschlägen vom 11. September 2001 aber verschlechtert hätten, suche Riad nun nach Alternativen.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben