Politik : Sondersitzung zur Steffel-Nachfolge

Tritt Kurth auch in der Fraktion an?

-

Berlin (wvb). Die Berliner CDUFraktion will am Freitag über die Lage nach dem Rückzug von Fraktionschef Frank Steffel beraten. Steffel hat die 35 Abgeordneten zu einer Sondersitzung eingeladen, bei der ein neuer Fraktionschef gewählt werden kann. Der 37 Jahre alte Politiker hatte die Fraktion am Sonntag darüber informiert, dass er sein Amt aufgeben wolle. In Fraktion und Partei gibt es nun Auseinandersetzungen, ob die Neuwahl vor oder nach dem Parteitag am 24. Mai liegen soll, bei dem ein neuer Landesvorsitzender gewählt werden soll. Noch hat kein CDU-Abgeordneter seine Bereitschaft zur Steffel-Nachfolge erklärt. Womöglich wird sich der ehemalige Senator Peter Kurth um beide Führungsämter bewerben.

SEITEN 3 UND 9

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben