Politik : Stoiber holt Schäuble in sein Team Ex-CDU-Chef soll sich um

NAME

Berlin (Tsp). Unionskanzlerkandidat Edmund Stoiber hat sein „Kompetenzteam“ erweitert: Der frühere CDU-Vorsitzende Wolfgang Schäuble soll sich im Wahlkampf um Außen-, Sicherheits- und Europapolitik kümmern. Stoiber sagte am Mittwoch in Berlin, Wolfgang Schäuble solle im Falle eines Wahlsieges der CDU auch ein Ministeramt übernehmen.

Welches Amt das sein könnte, ist unklar. Das Außenministerium wird seit den 60er Jahren immer vom jeweiligen kleineren Koalitionspartner besetzt. Schäuble sagte, er wolle der Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik einen größeren Stellenwert geben, als ihr die jetzige rot-grüne Bundesregierung einräume.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben