Politik : Stoiber treibt Gesetz gegen Doping voran

-

Berlin - Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) hat ein Anti-Doping-Gesetz gefordert. Er beauftragte zwei seiner Minister, Grundlagen für ein solches Gesetz zu erarbeiten. Derweil streitet der Sport darüber, wie das Gesetz auszusehen hat. Clemens Prokop, Chef des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, forderte, dass bereits der Besitz von Dopingmitteln strafbar sein sollte. „Ohne Besitzstrafbarkeit ist es unmöglich, an die Hintermänner heranzukommen“, sagte Prokop dem Tagesspiegel. Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, warnte davor, Athleten zu kriminalisieren. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar