Exklusiv

Struck-Nachfolger : Kurt Beck soll Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung werden

Der scheidende Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck (SPD), soll Nachfolger des verstorbenen Peter Struck als Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung werden.

Der scheidende Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck (SPD), soll Nachfolger des verstorbenen Peter Struck als Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung werden. Beck sagte dem "Tagesspiegel" (Freitagausgabe): "Ja, wenn es meine Gesundheit zulässt, werde ich das machen. Sigmar Gabriel hat mich gefragt, ob ich das Amt übernehmen möchte." Beck führt das Amt jetzt bereits als Interimsvorsitzender. (Tsp)

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben