Exklusiv

Struck-Nachfolger : Kurt Beck soll Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung werden

Der scheidende Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck (SPD), soll Nachfolger des verstorbenen Peter Struck als Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung werden.

Der scheidende Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck (SPD), soll Nachfolger des verstorbenen Peter Struck als Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung werden. Beck sagte dem "Tagesspiegel" (Freitagausgabe): "Ja, wenn es meine Gesundheit zulässt, werde ich das machen. Sigmar Gabriel hat mich gefragt, ob ich das Amt übernehmen möchte." Beck führt das Amt jetzt bereits als Interimsvorsitzender. (Tsp)

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben