TALIBAN-VERHANDLUNGEN : Geheime Treffen?

Im Bemühen um eine Verhandlungslösung im Afghanistan-Konflikt haben die USA einem Bericht der „Washington Post“ zufolge in Deutschland geheime Gespräche mit ranghohen Taliban

geführt. Insgesamt hätten mindestens drei Treffen in Deutschland sowie

im Golf-Emirat Katar
stattgefunden,

berichtete die Zeitung am Dienstag

unter Berufung auf afghanische

Regierungskreise. An den Gesprächen habe auch ein Vertrauter von Taliban- Führer Mullah Omar teilgenommen.

Das bislang letzte Treffen sei erst

„acht oder neun Tage“ her.
Das US-Außenministerium wollte die

Angaben aus Kabul gegenüber der

Zeitung nicht kommentieren. AFP

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben