Politik : Terror in Madrid: Auch Nehm ermittelt

-

(fan). Generalbundesanwalt Kay Nehm hat nach der Anschlagsserie von Madrid ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt eingeleitet, da bei den Attentaten eine deutsche Frau verletzt wurde. Ermittelt werde wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung, sagte die Sprecherin der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe, Scheuten, dem Tagesspiegel. Die Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorgruppe wurde erst nach dem 11. September 2001 unter Strafe gestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar