Tschechien : Hitler bleibt Ehrenbürger von Landskron

Die tschechische Stadt Landskron (Lanskroun) wird die Ehrenbürgerschaft Adolf Hitlers anders als das deutsche Heilbad Bad Doberan nicht aufheben. Die Ehrenbürgerschaft sei "Teil der Historie", sagte der Bürgermeister.

Prag - Der ostböhmische Ort distanziere sich ohne Wenn und Aber von Hitler, wolle die Stadtgeschichte aber nicht umschreiben, sagte Bürgermeister Martin Kostal. Ähnlich sehe man es in der südböhmischen Stadt Budweis (Ceske Budejovice) mit der Ehrenbürgerschaft von Stalin, sagte der dortige Oberbürgermeister Juraj Thoma: "Die Geschichte besser machen als sie war, halte ich für unglücklich." Bad Doberan hatte am Montag zwei Monate vor dem G8-Gipfel in der Region die Ehrenbürgerschaft Hitlers aufgehoben. (tso/dpa)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben