Politik : Überraschend gute Zahlen vom Arbeitsmarkt

-

Berlin - Die gute Wirtschaftsentwicklung hat im Juli zu zusätzlichen Arbeitsplätzen geführt. Trotz Sommerpause und Ferienzeit sank die Arbeitslosenzahl, was für einen Juli ungewöhnlich ist. „Die konjunkturelle Entwicklung erreicht den Arbeitsmarkt“, erläuterte der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, die positive Entwicklung am Dienstag in Nürnberg. Danach waren im Juli 4,386 Millionen Arbeitslose registriert, 12 000 weniger als im Juni und 451 000 weniger als im Juli des vorigen Jahres. Die Arbeitslosenquote betrug 10,5 Prozent nach 11,7 Prozent vor einem Jahr. Tsp

Seiten 2 und 15

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben