Politik : Umstieg

-

Um die Kohlendioxid-Emissionen der Dienstwagenflotte des Bundestags zu reduzieren, setzen Bündnis 90/Die Grünen auch auf das Fahrrad. In einem Antrag der Grünen-Fraktion wird gefordert, „allen Mitgliedern des Deutschen Bundestags im Rahmen der Netzkarte der Deutschen Bahn AG auch einen Zugang zum bahneigenen Mietradsystem Call-a-bike freizuschalten“. Damit sollen „kurze Dienstfahrten auf das Fahrrad“ verlagert werden. Allerdings hindert die Abgeordneten schon heute niemand daran, einen Euro zu investieren, und sich selbst ein Leihrad der Bahn zu nehmen. Darüber hinaus solle die Dienstwagenflotte abgerüstet werden, heißt es im Antrag weiter. nm

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar