Versuchter Farbanschlag : Murdoch während Anhörung attackiert

Zwischenfall bei der Anhörung von Rupert Murdoch im britischen Parlament: Ein Mann aus dem Publikum hat bei der Ausschusssitzung am Dienstag versucht, den Medienmogul mit weißer Farbe zu bewerfen.

Angriff von links. Rupert Murdoch wird von einem Mann (links im Bild) während der Anhörung im Parlament attackiert.
Angriff von links. Rupert Murdoch wird von einem Mann (links im Bild) während der Anhörung im Parlament attackiert.Foto: Reuters

Fernsehbilder zeigten, wie Murdochs Frau Wendi offenbar zurückschlug. Auch sein Sohn James sprang von seinem Sitz auf, um dem Vater zu Hilfe zu kommen. Verletzt wurde anscheinend niemand.

Der Angreifer wurde von Polizisten in Handschellen abgeführt. Die Sitzung wurde nach etwa 15 Minuten fortgesetzt. (dpa)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben