Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

Zeit-Herausgeber Josef Joffe wundert sich über die Irrationalität des Syrienkrieges, erklärt Angela Merkels Systematik und hadert mit den Burkas.

von
"Zeit"-Herausgeber Josef Joffe.
"Zeit"-Herausgeber Josef Joffe.Foto: Tsp

Die Türkei schickt Panzer nach Syrien: ein legitimer Akt der Selbstverteidigung?

Legitim ist es auf jeden Fall, wenn man einen Feind, den IS, der den Terror in die Türkei trägt, auf dessen Gebiet angreift. „Rational“ aber kann man Erdogans Strategie nicht nennen. Denn seine Panzer attackieren nicht bloß den IS, sondern auch die kurdische YPG, die wiederum am erfolgreichsten gegen den IS kämpft. Erdogan bombt den Feind seines Feindes. Rational ist auch Obama nicht. Der drängt die Kurden, Amerikas beste Alliierten im Anti-IS-Kampf, zum Rückzug, um Ankara schönzutun. Denn die USA brauchen den Incirlik-Luftstützpunkt. So aber ist es in Syrien: Mo-Mi-Frei kämpfe ich gegen den einen, Di-Do-Sa gegen einen anderen.

Angela Merkel auf großer Europa-Tournee – außer Spesen nichts gewesen?

Merkel geht ganz systematisch in ihrer Flüchtlingspolitik vor, um „Wir schaffen das“ in „Die schaffen das“ zu verwandeln. Balkanroute zu, Türkei-Deal, dann Geld an Jordanien und Ägypten, das den Lagerbewohnern dort ein besseres Leben finanziert. Jetzt fehlt nur noch die Verteilung der Angekommenen auf die EU. Aber das Treffen in Prag gibt einen Vorgeschmack. „Wir können keinem System zustimmen, das auf verpflichtenden Quoten zur Umverteilung von Flüchtlingen besteht“, polterte Premier Sobotka. Die anderen Osteuropäer reagieren ähnlich. Mal sehen, ob unsere Pariser Freunde enthusiastischer sind.

Burka-Verbot auch in Deutschland: eine gute Idee?

Ja. Nein. Vielleicht. WmdW graust es, wenn Frauen in textile Gefängnisse eingesperrt werden. Unwohl fühlt er sich auch, wenn der Staat mit einer Kleiderordnung in die Privatsphäre vorstößt. Wo hört das auf? Bei der U-Wäsche? Akzeptabel ist ein Kleider-Ukas im staatlichen Hoheitsraum – in Ämtern, Schulen oder Gerichten. Hier ist der Staat Hausherr, hier kann er Burkas verbieten, die gegen das Verfassungsgebot der Gleichberechtigung von Mann und Frau verstoßen. Burkas sind nicht freie Religionsausübung, weil sie nicht zum islamischen Dogma gehören.

Ein Wort zu Hillary Clinton ...

Trump ist Don Bizarro, Clinton Donna Corrupta. Die Sache mit den E-Mails folgt der klassischen Skandal-Dynamik: tropf, tropf, tropf ... Neuerdings erfahren wir, dass spendierfreudige Stifter der Clinton Foundation nicht nur Gefälligkeiten im Außenministerium genießen, sondern auch per Telefon oder Besuch Kontakt mit der Chefin aufnehmen durften. Aber wer wird denn von Bestechung maulen? Clinton liegt in den Umfragen weiter vorn, aber wie gesagt: tropf, tropf, tropf ...

Josef Joffe ist Herausgeber der „Zeit“. Die Fragen stellte Malte Lehming

1 Kommentar

Neuester Kommentar