Politik : Vor dem WC

-

„Welcome to Marlboro Country“: Die AntiRaucher-Gesetze der USA gehören zu den strengsten weltweit. In den meisten Staaten ist das Rauchen in öffentlichen Gebäuden und Büros untersagt. Wirte richten in ihren Lokalen oft gewollt unbequeme Raucherbereiche in der Nähe der Küche oder Toiletten ein. Am härtesten trifft es Raucher in Kalifornien und New York. Hier herrscht in Restaurants, Bars und Clubs absolutes Qualmverbot. Verstöße sind kein Kavaliersdelikt: Wer sich nicht dran hält, der zahlt in New York City umgerechnet bis zu 310 Euro Strafe. Beim dritten Mal sind 1500 Euro fällig. Selbst an vielen Stränden Kaliforniens heißt es schon „No smoking“. Gouverneur Arnold Schwarzenegger will in diesem Jahr auch das Rauchen in Gefängnissen verbieten. Neu ist das nicht: In Texas wird sogar Todeskandidaten die letzte Kippe vor ihrer Hinrichtung verwehrt.phw

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar