Politik : Wettskandal: Ante S. belastet Schiedsrichter

-

Berlin Im Fußball-Wettskandal um manipulierte Spiele des Ex-Schiedsrichters Robert Hoyzer hat der inhaftierte Kroate Ante S. ein umfassendes Geständnis abgelegt. Nach Informationen des Tagesspiegel hat er dabei die Schiedsrichter Dominik Marks, Felix Zwayer, Torsten Koop und Jürgen Jansen belastet. Demnach soll es „bestimmte Absprachen“ gegeben haben. Der Besitzer des Wettlokals „Café King“ habe sich „ausführlich zum Tatverdacht eingelassen“, hieß es am Mittwoch bei der Staatsanwaltschaft. Ante S. war im Januar mit seinen Brüdern Milan und Filip S. nach einer Razzia im Berliner „Café King“ verhaftet worden. Ihnen wird gewerbs- und bandenmäßiger Betrug vorgeworfen. Zu Familienmitgliedern machte Ante S. bei seinem Geständnis keine Aussage. tabu

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar